12.06.2021 - schon vormerken!

Der nächste Christliche Pädagogentag findet am 12.06.2021 in Walddorfhäslach bei Tübingen statt.

Weiter Informationen folgen.

Terminerinnerung bekommen?

Christlicher Pädagogentag

Wir laden seit 2005 im zweijährigen Rhythmus zusammen mit ca. 20 Verbänden zu einem landesweiten Christlichen Pädagogentag ein. Das größte christliche Pädagogentreffen in Süddeutschland hat sich zu einer Institution entwickelt.  Hier finden sich Christen zusammen, um sich in Vorträgen und Workshops fortzubilden, in Begegnungen und Gesprächen zu vernetzen und sich gegenseitig für ihre Arbeit und ihr Christsein zu ermutigen.

Rückblick Christlicher Pädagogentag

Das Fassungsvermögen der Turn- und Festhalle im idyllischen Walddorfhäslach stand am 4. Mai 2019 wieder einmal auf dem Prüfstand. Im Minutentakt trafen Erzieherinnen, Lehrer - Berufsanfänger oder Berufserfahrene - und Sonderpädagogen ein. Sie alle wollten beim Ermutigungstreffen der Evangelischen Lehrer- und Erziehergemeinschaft neue Impulse für den Berufs- und Glaubensalltag bekommen. Eine Teilnehmerin formulierte ihr Erleben des Tages mit folgenden Worten: „Bin voller Dankbarkeit, dass ich das erleben durfte. Es war so wegweisend und ermutigend.“

Martin Schleske

Geigenbauer und Schriftsteller, Landsberg am Lech

In seinem Beitrag „Lernen und Lehren zum Klingen bringen“ schilderte er seinen Werdegang. Er zog Parallelen zwischen dem Geigenbau und der Pädagogik. Wie die Resonanz einer Geige – so seien auch bei Schülern „geistige Resonanzphänomen“ zu beobachten.

Vortrag nachhören

Prof. Dr. Mihamm Kim-Rauchholz

Internationale Hochschule Liebenzell

Mit ihrem Referat „Zusammenstoß der Kulturen“ gab die Referentin charmant, humorvoll und bibelfundiert Erfahrungen und Tipps aus ihrem ganz persönlichen Werdegang mit.

Vortrag nachhören

Dr. Norbert Lurz

Oberkichenrat der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Der Oberkirchenrat blickte in seinem Grußwort „Bildung in evangelischer Verantwortung“ – trotz der aktuellen Herausforderungen – mutmachend auf die Chancen und Möglichkeiten im Umgang mit Heranwachsenden.

mehr erfahren